Mit dem Summit Club zu Olympia

Folgendes Angebot hat uns über den Hauptverein erreicht:

Erstmals in der Geschichte der Olympischen Spiele wird das Sportklettern Bestandteil des Programms im kommenden Jahr in Tokio sein. Jeweils 20 Frauen und Männer werden im Olympic Combined, der Kombination aus Lead, Speed und Bouldern um die ersten je vergebenen Olympiamedaillen klettern.

Derzeit werden bei der Weltmeisterschaft in Tokio die ersten Qualifikationsplätze zur Teilnahme am Olympischen Wettkampf im August 2020 vergeben. Die Mitglieder des deutschen Fokusteams für Tokio werden versuchen, bei der Weltmeisterschaft vordere Ränge zu erreichen, um ihre Chancen auf einen Olympiastart zu wahren.

Die Firma DERTour als Exklusivpartner für Olympia-Ticketverkäufe in Deutschland hat zwei Reisepakete zu den Olympischen Spielen mit Eintrittskarten zu den Wettkämpfen des Sportkletterns zusammengestellt. Inhalt, Kosten und weitere Details der Reisepakete sind der angehängten Broschüre zu entnehmen. Die Anzahl der verfügbaren Plätze für diese Reisen ist begrenzt. Das Angebot gilt bis 31. August 2019.

Sofern Interesse besteht, das Angebot von DERTour in Anspruch zu nehmen, bitte das Formular am Ende der Broschüre ausfüllen und an die angegebene Adresse des Summit Clubs senden. Da uns DERTour nur ein kleines Kontingent zur Weiterleitung an Interessierte angeboten hat, wird die Vergabe der Plätze nach dem Eingang der Anmeldungen erfolgen. Die Platzvergabe erfolgt, solange der Vorrat reicht.

Der Flug ist grundsätzlich terminlich variabel, so dass der Besuch der Olympischen Spiele und der Sportkletter-Wettbewerbe mit einer Japan-Reise verknüpft werden könnte.